Vincent
Lübeck
Gymnasium
Stade

Geographiewettbewerb

Timon ist Schulsieger 2020

Der aktuelle Geographie-Champion unserer Schule heißt Timon Klensang, er besucht mittlerweile den 11. Jahrgung und bekam zur Urkunde einen Büchergutschein. Weil sowohl die letzte Runde des Wettbewerbs als auch die Siegerehrung durch die Corona-Pandemie ausgefallen ist, haben wir ihn stattdessen um ein paar Zeilen zum diesjährigen Wettbewerb gebeten - hier sind sie:

Nach der gewonnenen Schulrunde habe ich mich für die Landesebene qualifiziert, welche ebenfalls noch in der Schule stattfand und bei welcher ich den zweiten Platz erreicht habe. Der Landesebene würde normalerweise das Bundesfinale in Braunschweig folgen, welches jedoch im Zuge der Corona-Pandemie abgesagt werden musste. Leider kann ich nicht erneut an dem Wettbewerb teilnehmen, da dieser nur für die Jahrgänge 5-10 ausgerichtet wird. Der Wettbewerb hat mir in den letzten Jahren immer sehr viel Freude bereitet und war eine große Bereicherung. Über den Buchpreis als Anerkennung habe ich mich sehr gefreut.
Timon Klensang


Interesse an der Teilnahme?

Jeweils im Januar und Februar werden die ersten beiden Runden des bundes­weiten Geographie-Wett­bewerbs Diercke-Wissen aus­ge­tragen. Schüler­innen und Schüler der Klassen­stufen fünf bis zehn können an diesem erdkundlichen Wettstreit teilnehmen. Die jeweils drei Klassenbesten aus der ersten Runde eifern im zweiten Durch­gang um die Schul­meister­schaft, der Schulsieger nimmt anschließend an der Landesmeisterschaft teil.

Fünf Landessiegertitel und neun Top-Ten-Platz­ier­ung­en haben die Schüler­innen und Schüler des Vincent-Lübeck-Gymnasiums bereits in den vergangenen Jahren eingefahren; mit Platz zwei auf Bundesebene gelang bisher das beste Ergebnis.
Der vom Verband Deutscher Schul­geo­graphen und dem Wester­mann-Schul­buch­verlag organi­sierte Wett­bewerb, an dem das VLG in diesem Jahr bereits zum acht­zehnten Mal teil­nimmt, verlangt von den Schülerinnen und Schülern ein breit angelegtes Geo­graphie­wissen über unseren Pla­neten und seine Teil­räume.
 

Kostprobe gefällig?

  1. Nenne das Bundesland, das mit Brandenburg den längsten gemeinsamen Grenzverlauf hat!
  2. Die gesuchte Bundeswasserstraße ist 223,45 km lang und wurde künstlich angelegt. Sie beginnt in einer Großstadt im Ruhrgebiet und führt bis nach Papenburg. Wie heißt diese Wasserstraße?
  3. Notiere den Namen des asiatischen Stadtstaates, der weltweit als die sauberste Stadt gilt!
  4. Schreibe den Namen der zweitgrößten Insel der Balearen auf!
  5. Selbst mit dem besten Teleskop können wir einen der acht Planeten unseres Sonnensystems nicht am Nachthimmel beobachten. Welcher Planet ist gemeint?
Lösungen am Kartenraum, An­sprech­part­ner­ ist Herr Hüning.